Am 1. Mai erzielte die SP bei den Parlamentswahlen ihr historisch bestes Resultat und gewann zwei zusätzliche Sitze. Beat Züsli wurde bereits im ersten Wahlgang als Stadtrat gewählt. Dass er im zweiten Wahlgang nun sogar als Stadtpräsident gewählt wurde, setzt den erfolgreichen kommunalen Wahlen das Krönchen auf.

Die SP will in den nächsten vier Jahre sichtbare Fortschritte in den Bereichen Verkehr und bezahlbaren Wohnraum erreichen. Dazu sind wir aber auf die Unterstützung der Bewohnerinnen und Bewohner von Luzern angewiesen, denn die Mehrheitsverhältnisse haben sich bei diesen Wahlen nur leicht geändert.

01. Mai 2016